Antwort vom BAMF auf den Brief über die Screenshots

By | 1. Juni 2021

Das BAMF hat auf den Brief vom 4.5.21 über “Screenshots in Online-Integrations- und Berufssprachkursen” am 25.05.2021 eine Antwort geschickt. Initiator:innen des Briefs ans BAMF sind einige Berliner Kolleg:innen in Zusammenarbeit mit der Vertretung der VHS-Dozent:innen.

In ihrem Antwort schreibt Frau Saumweber-Meyer für das BAMF u.a., dass “die Anwesenheit neben Screenshots auch auf andere Weise erfolgen könne”; dazu zählen die Einwahlprotokolle. Sie klärt, dass Haare im Gesicht und unzureichende Beleuchtung der Gesichter der Teilnehmenden  kein Problem darstellen.