WIR haben gemeinsam unser erstes großes Teilziel erreicht.

By | 16. November 2016

Unsere Forderungen und Interessen wurden im Koalitionsvertrag berücksichtigt:

  • Die Entlohnung für Lehrkräfte an Volkshochschulen und Musikschulen wird erhöht und geprüft, wie eine bessere soziale Absicherung sichergestellt werden kann. Bei dauerhaftem Tätigkeitsbedarf werden Honorarverträge in Arbeitsverträge umgewandelt, mit einem Zwischenziel von mindestens 20 Prozent Festangestellte an den Musikschulen bis 2021.
  • Die Honorarordnungen des Landes wird im Hinblick auf Angemessenheit im Zusammenhang mit der Durchsetzung des effektiven Mindestlohns überprüft.
  • Für arbeitnehmerähnliche Beschäftigte will die Koalition eine tarifvertragliche Regelung abschließen

Jetzt gilt es, die Gewerkschaften zu stärken, Mitglied zu werden, damit die angekündigten Verbesserungen auch die Qualität erhalten, die wir erwarten!